Noch ein Unentschieden nach 0:2 Rückstand

Eingetragen bei: II. Mannschaft | 0

Am heutigen Sonntagnachmittag war unsere Mannschaft zu Gast im Derby gegen unseren Nachbarn aus Haaren. Unsere Mannschaft war vor dem Spiel sehr heiß und wusste, dass es nicht so einfach wie im Hinspiel werden würde.

Doch der Beginn der ersten Hälfte wurde von unserer Mannschaft komplett verschlafen. Es gab keine Torchancen auf beiden Seiten. Umso überraschender war dann der Führungstreffer der Concordia aus Haaren nach einer Standardsituation.

Erst nach diesem Weckruf begann unsere Mannschaft Fußball zu spielen. So erarbeitete man sich Chance um Chance. Doch diese wurden leichtfertig vergeben. Haaren hatte nichts mehr entgegenzusetzen. Sie retteten sich in die Halbzeitpause, bei der es bei unserer Mannschaft zurecht sehr laut wurde…

Zu Beginn der zweiten Hälfte kassierte man aber dann wieder aus dem nichts das 0:2.

Danach wurde dann richtig aufgedreht. Der SV rannte die ganze Zeit an und erarbeitete sich wie in der ersten Halbzeit Chance um Chance. Irgendwann musste dann auch der Anschlusstreffer fallen. Und so kam es nach einer Ecke und einem schönen Hackentrick von Tim Wilms zum 1:2.

Es war ein Spiel auf ein Tor und so fiel dann auch kurz vor Ende des Spiels der verdiente Ausgleichstreffer durch Andreas Zell. Danach war es sogar noch mehrmals möglich den Siegtreffer zu erzielen, aber beste Chancen wurden vergeben.

Am Ende muss man aber nach einem 0:2 Rückstand im Derby mit dem Unentschieden zufrieden sein, auch wenn mehr drin gewesen ist.

Nun hat man leider wieder die Konkurrenz mit ins Rennen um den ersten Platz genommen. Jetzt gilt es im nächsten Spiel wieder einen Sieg zu landen.

Wir bedanken uns auch wieder bei den so zahlreich erschienenen Zuschauern und hoffen auf dieselbe Unterstützung im Heimspiel am Samstag gegen Waldenrath – Straeten.