Heimsieg über Germania Hilfarth

Eingetragen bei: II. Mannschaft | 0

Am gestrigen Sonntag spielte unsere Mannschaft auf dem Sportplatz in Waldfeucht gegen die erste Mannschaft von Germania Hilfarth. Nach 2 Niederlagen in den letzten beiden Spielen musste gegen den direkten Konkurrenten wieder gepunktet werden.

Unsere Mannschaft verschlief den Beginn der ersten Hälfte und es stand sehr schnell 1:0. Nach einem Freistoß war es der eigene Mann der den Ball ins Tor köpfte.
Erst danach wurde unsere Mannschaft so langsam wach. Nach einem schönen Konter war es Andre Majorek nach Vorlage von Philipp Krekels der den Ausgleich herbeiführte.
Danach gab es auf beiden Seiten gute Chancen, die jedoch alle vergeben wurden. Erst kurz vor der Halbzeit markierte Phillip Krekels dann das 2:1.

Nach der Halbzeitpause legte unsere Mannschaft los wie die Feuerwehr. Lange Zeit bot sich den Gästen keine Chance mehr. Nach ungefähr 10 Minuten in der 2ten Halbzeit köpfte Sebastian Krekelberg nach einer Ecke das 3:1.
Unsere Elf verpasste nur das das Spiel endgültig zu entscheiden. Viele Chancen wurden von unserer Mannschaft vergeben.
So wurde es dann kurz vor Schluss noch einmal spannend. 5 Minuten vor Schluss schossen die Gäste aus Hilfarth das 3:2.

Alles in allem war der Sieg hoch verdient und hätte bei besserer Chancenverwertung höher ausfallen können. Einen Dank gilt den zahlreichen Zuschauern, die uns auch dieses mal wieder unterstützt haben. Nächste Woche spielt unsere Elf am Sonntag um 15:00 Uhr in Heinsberg.