Unglückliche 2:1 Niederlage in Unterbruch

Eingetragen bei: II. Mannschaft | 0

Bereits letzten Freitag spielte unsere zweite Mannschaft in Unterbruch. Das Spiel wurde aufgrund der Kirmes in Waldfeucht auf den letzten Freitag vorverlegt.

Zu Beginn des Spiels war unsere Mannschaft leicht verunsichert und war nicht so präsent wie in den letzten Wochen. Doch mit zunehmender Spieldauer fand sie immer besser ins Spiel. Chancen waren Mangelware.

Nach ungefähr 15 Minuten tauchte dann wie aus dem Nichts ein Unterbrucher Spieler alleine vor unserem Keeper auf und verwandelte den Ball souverän in die linke Ecke. So stand es schon relativ früh im Spiel 1:0 für den Gastgeber aus Unterbruch.

Doch gerade nach dem Tor wurde unsere Mannschaft immer stärker uns so war es dann auch folgerichtig, dass Andreas Zell nach schöner Flanke von Sebastian Krekelberg den Ausgleich schoss.

Danach hielt der Keeper der Gastgeber klasse. Bei einem Schuss von Marcel Thevissen vermutete man schon ein sicheres Tor, doch der Torhüter holte den Ball irgendwie noch aus dem Winkel.

Kurz vor der Halbzeitpause gab es dann einen gerechtfertigten Elfmeter für die Unterbrucher, den ihr Spielertrainer sicher verwandelte.

Nach der Halbzeitpause spielte nur noch eine Mannschaft und das war unsere Zweitvertretung. Chancen um Chancen wurden vergeben. Außerdem traf man noch 2-mal Aluminium und der Schiedsrichter pfiff mehrere Male unverständlicherweise Abseits.

Am Ende kann der Gastgeber aus Unterbruch froh sein, das Spiel gewonnen zu haben. Ein Unentschieden wäre das gerechte Ergebnis gewesen.