1:1 bei Wassenberg-Orsbeck

Eingetragen bei: II. Mannschaft | 0

Am Sonntag spielte unsere Mannschat in Orsbeck gegen die erste Mannschaft von Wassenberg-Orsbeck. Die Ausgangslage klang sehr viel versprechend, jedoch wusste man, dass solche Spiele wahrscheinlich die schwierigsten sind. Dies hat sich dann auch hier bestätigt.

Zu Beginn der ersten Hälfte spielte nur der Gastgeber aus Wassenberg-Orsbeck. Unsere Mannschaft fand schwer ins Spiel. Und in der 10ten Spielminute gab es dann auch noch einen Handelfmeter gegen uns. Doch Stefan Vreydal parierte den gut getretenen Elfmeter klasse. Erst danach fand unsere Mannschaft langsam besser ins Spiel.

Chancen boten sich auf beiden Seiten mit einem leichten Vorteil für unsere Mannschaft.

In der zweiten Hälfte war unsere Mannschaft größtenteils klar Feldüberlegen, jedoch wurden klare Torchancen nicht herausgespielt. Ungefähr in der 70ten Minute war es dann soweit. Nach einer Flanke schoss der eingewechselte Veit Rulands das 1:0 für unsere Mannschaft.

Wassenberg-Orsbeck blieb immer sehr gefährlich und kam auch noch zu einigen guten Chancen, die unser Keeper jedoch hielt. Kurz vor Ende des Spiels gab es einen sehr umstrittenen indirekten Freistoß in unserem 16er für die Gastgeber, den sie dann zum 1:1 Endstand verwandelten.

Insgesamt muss man sagen, dass es ein gerechtfertigtes Unentschieden war, obwohl man sich vorher mehr ausgerechnet hatte. Jetzt kommt im nächsten Spiel die Zweitvertretung aus Dremmen nach Waldfeucht. Anstoß ist bereits um 12:45 Uhr aufgrund der Winterspielzeiten.

Wir hoffen auch im nächsten Heimspiel auf so viele Zuschauer wie in den letzten Heim- und Auswärtsspielen und bedanken uns für die Unterstützung.