Heimniederlage gegen Spitzenreiter Adler Effeld

Eingetragen bei: II. Mannschaft | 0

Am Sonntag spielte unsere 2te Mannschaft in Waldfeucht gegen den Spitzenreiter aus Effeld. Im Hinspiel gab es eine 1:3 Auswärtsniederlage für unsere Mannschaft.
Dies wollte unsere Zweitvertretung im Rückspiel ändern. Unsere Mannschaft legte gut los und Adler Effeld schien sehr verwundert über die Anfangsleistung des SV. Man war aggressiv in den Zweikämpfen und gewann beinahe alle in der ersten Halbzeit. Jedoch kam Adler Effeld zwei Mal sehr gefährlich vor unser Tor.
Unsere Mannschaft erkämpfte sich allerdings die klareren Chancen in der ersten Hälfte und hätte durch Phillipp Krekels und Matthias Tholen in Führung gehen können. Doch kurz vor der Halbzeit war unsere Defensive einmal unachtsam und dies wurde eiskalt durch Kay Jansen ausgenutzt. Man steckte jedoch nicht auf und hätte in der ersten Halbzeit noch ausgleichen können.
Nach der Pause war es ein ganz anderes Bild. Unsere Mannschaft fand nicht mehr in die Zweikämpfe und es zeigte sich nun warum Effeld dort oben steht.
In der zweiten Hälfte beherrschte Effeld unsere Mannschaft und so kam es folgerichtig in der 75. Minute zum 2:0. Danach hatte Effeld noch einige Möglichkeiten, wurde aber nicht mehr belohnt.
Alles in allem ein hoch verdienter Sieg aufgrund der Passivität unserer Mannschaft in der zweiten Hälfte. Jetzt gilt es, sich auf das Nachholspiel am Donnerstag in Oberbruch gegen die zweite Mannschaft des OBC vorzubereiten.
Anstoß ist am Donnerstag  19.03.2009 um 19:00 Uhr im Oberbrucher Stadion.
Vielen Dank an die zahlreich erschienen Zuschauer. Wir hoffen auch auf solch eine Unterstützung am Donnerstag.