Glückliche Führung in den letzten 4 Minuten verpielt

Eingetragen bei: I. Mannschaft | 0

Leider konnte unsere I. Mannschaft nicht an die gezeigten Leistungen der letzten Wochen anknüpfen. Es war doch besonders in der 2. Halbzeit ein Kräfteverlust nach der zweiten englischen Woche in Folge zu verspüren.

Insgesamt zeigten beide Mannschaften auf schwer bespielbaren Boden und bei schwierigen Windverhältnissen eine schwache Leistung. In der ersten Halbzeit hatten beide Mannschaften lediglich eine Torchance. Auch in der 2. Halbzeit änderte sich das Bild kaum. Zwar kam die Heimelf mit mehr Schwung aus der Kabine, doch hochkarätige Chancen wurden kaum herausgespielt. Erst ein Platzfehler verhalf T. Vraetz zum glücklichen 1:0 in der 82. Minuten. Bereits 1 Minute später hatte Erkelenz mit einem Pfostenschuß Pech. In der 86. Minute erzielte Brom nach einer schönen Einzelleistung mit einem sehenswerten Weitschuß das 1:1. Aber es sollte noch schlimmer für die Hausherren kommen. In der 89. Minuten traf Unkelbach zum etwas glücklichen 2:1. Damit war die erste Niederlage seit dem 28.09.08 besiegelt. ( 0:1 in Schwanenberg )