Verdientes 1:1 im Spitzenspiel beim Tabellenführer Germania Kückhoven

Eingetragen bei: I. Mannschaft | 0

Von Beginn an sahen die Zuschauer ein abwechslungsreiches Spitzenspiel mit zahlreichen Torchance auf beiden Seiten. Bereits in der 3. Minute erzielte D. Wolters mit einem herrlichen Weitschuß ins lange Eck nach Vorlage von H. Beulen das 1:0. Der Tabellenführer fand nicht richtig zum Spiel, da die Gäste frühzeitig störten. Dennoch waren die Angreifer niemals ganz auszuschaten. Aber die Abwehr stand immer wieder richtig. Pech hatten die Gäste, das bei zwei gefärlichen Angriffen einmal der Ball vom Innenpfosten wieder zurück ins Spielfeld sprang, 5 Minuten später ein Kückhovener Abwehrspieler für den bereits geschlagenen Torwart auf der Linie klären konnte. In der 1. Halbzeit musste unser sicherer Torwart L. Beckers nur noch einmal klären. In der 2. Halbzeit blieb das Spiel lange Zeit ausgeglichen. E. Reinert rettete der Heimelf mit einem sicher verwandelten Foulelfmeter noch das 1:1 in der 78. Minute. Erst jetzt hatte der Tabellenführer leichte Vorteile. Es blieb aber bis zum Schluss beim verdienten 1:1.