0:3 Niederlage gegen Haaren

Eingetragen bei: II. Mannschaft | 0

Unsere Mannschaft spielte gegen die erste Mannschaft aus Haaren gut mit und es war ein ausgeglichenes Spiel. Im Derby zeigte unsere Mannschaft eine starke kämpferische Leistung und hätte auch in der ersten Halbzeit in Führung liegen können. Doch der Schiedsrichter kannte das Tor von Andreas Zell, welches ein reguläres Tor war, nicht an. So ging man mit 0:0 in die Halbzeitpause.

Nach der Pause war es weiterhin ein ausgeglichenes Spiel, doch Daniel Blank foulte einen Haarener Spieler in der 65. Minute und Klein verwandelte den Elfmeter sicher. Im Gegenzug hätte es einen klaren Elfmeter für unsere Mannschaft geben müssen, doch derPfiff blieb aus. Danach spielte unsere Mannschaft gut nach vorne und vergab Chance um Chance. Selbst freistehend vorm Tor fand der Ball nicht ins Tor. In der 85 Minute konterte Haaren unsere Mannschaft dann aus und erhöhte auf 2:0. In der Schlussminute mit dem Schlusspfiff fiel dann das 3:0.

Das Ergebnis viel zu hoch aus und spiegelt in dieser Höhe nicht den Spielverlauf wider. Jetzt gilt es aber für unsere Mannschaft, am Sonntag im letzten Saisonspiel den Relegationsplatz zu vermeiden und gegen Kirchhoven zu gewinnen.