Schiri entscheidet Spitzenspiel

Eingetragen bei: III. Mannschaft | 0

Mit der ersten Saisonniederlage kehrt unsere dritte Mannschaft aus Stahe zurueck. Unsere Mannschaft begann stark und griff bereits in der gegnerische Haelfte an. Stahe wurde zu Fehlern gezwungen, aber dies wurde nicht in Tore umgemuenzt. Unser Torwart war weitgehend beschaeftigungslos. Hatte der Schiedsrichter uns in der ersten Halbzeit leicht bevorteilt, so drehte sich jetzt der Wind nach der Pause. Die Staher draengten nun staerker, es gab Eckbaelle und unser Tor wurde belagert. Leider konnten wir nicht mehr so frueh stoeren und auch kaum noch Gegenangriffe starten. Nach einer Ecke koepfte der Staher Neuefeind aufs Tor und Schiri Werner Herper entschied auf Tor, obwohl der Ball nicht die Linie ueberschritten hatte. Alle Proteste nuetzten nichts, der Schiri nahm die Entscheidung nicht zurueck. Wenig spaeter, unsere Mannschaft war immer noch mit der Fehlentscheidung beschaeftigt, drehte sich der Staher Mittelstuermer um Thomas Friedrich herum und vollendet in die rechte Ecke, Bjoern Schmitz im Waldfeucht / Bocketer Tor hatte keine Chance. So endete dieses Spiel 2:0 fuer Stahe, unsere dritte Mannschaft zeigte aber deutlich an, dass sie den Anschluss an die Spitze gefunden hat.