Gute kämpferische Leistung wurde nicht belohnt

Eingetragen bei: II. Mannschaft | 0

Am Sonntag spielte unsere Reserve in Ratheim gegen den derzeitigen Tabellenführer. Unsere Mannschaft hielt sehr gut dagegen und kämpfte von der ersten Minute an um jeden Meter. Nach einem Solo des Ratheimer Stürmers stand es allerdings schon früh 1:0 für den Gastgeber. Danach spielte unsere Mannschaft auch richtig gut nach vorne, alleine die Tore wollten nicht fallen. Man spielte sich einige gute Torchancen heraus. Doch es ging mit einem 1:0 in die Pause.
Direkt nach der Halbzeit fiel das 2:0 für den Gastgeber aus Ratheim. Danach musste unsere Mannschaft hinten immer weiter aufmachen und es ergab sich ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Nach Swen Tholens Anschlusstreffer ergaben sich noch zahlreiche weitere gute Chancen, doch der Ausgleich wollte nicht fallen. Das Spiel wurde knapp mit 2:1 verloren. Ratheim war sichtlich erleichtert, als der Schlusspfiff ertönte. Hier war mehr drin für unsere 2. Mannschaft.
Nächste Woche spielt unsere Mannschaft in Bocket gegen TuS Jahn Hilfarth um 13:15 Uhr.