Haaren agiert äußerst effektiv und entführt 3 Punkte

Eingetragen bei: II. Mannschaft | 0

Bei bestem Fußballwetter empfing unsere Reserve die Concordia aus Haaren zum Lokalderby. Mit einer Änderung in der Startelf (F. Dahlmanns für den erkrankten D. Blank) begannen die Hausherren gut und erspielten sich schnell Feldvorteile. Der Gast investierte wenig ins Spiel, nutze aber eine Unachtsamkeit in der Abwehr eiskalt durch A. Jöris in der 20. Minute aus. Erst in der 35. Minute konnte F. Dahlmanns den Rückstand nach einer Ecke von M. Thevißen egalisieren. Das Spiel war wieder offen. Doch nur fünf Minuten später schlugen die Concorden in Person von R. Aretz zurück. Dieser kam in Höhe des Strafraums frei zum Schuss und nahm Maß. Mit einem 2:1 Rückstand ging es in die Halbzeitpause.

Für die zweiten 45 Minuten nahm sich die Truppe viel vor. Doch nach einem schnell vorgetragenen Konter der Gäste traf D. Segun in der 50. Minute aus einer Abseitsposition zum 3:1. Haaren beschränkte sich im Folgenden auf die Defensive. Die höheren Spielanteile konnte unsere zweite Mannschaft nicht in Tore ummünzen. Bis zum Strafraum der Gäste wurde teilweise gut kombiniert, im Abschluss war man jedoch nicht zwingend genug. So musste man sich am Ende in einer fairen Partie der effektiveren Concordia geschlagen geben.