Unglückliche 2:3 Niederlage in Oberbruch am 02.05.2010

Eingetragen bei: I. Mannschaft | 0

Wie bereits in den letzten Spielen geriet man auch dieses Mal wieder frühzeitig mit 2:0 in Rückstand. Die Gastgeber erzielten bereits in der 4. Minute durch Maruschke die 1:0 Führung. Auch in der Folgezeit blieb Oberbruch zunächst feldüberlegen, wobei die kämpferischen Mittel klar im Vordergrund standen. Nach einer weiteren Unachtsamkeit in der Abwehr erzielte Brausten in der 28. Minute per Kopf die 2:0 Führung. Erst jetzt wachte man auf. Man war jetzt klar spielbestimmend und verkürzte in der 35. Minute durch Wrobel per Kopf auf 1:2. Man schnürte die Heimelf in der eigenen Hälfte ein. Nach einem Foul vom Torwart der Heimmannschaft an V. Tholen verwandelte D. Vraetz den fälligen Elfmeter gewohnt sicher zum 2:2 Ausgleich in der 44. Minute.

Leider konnte unsere Mannschaft den Schwung der letzten 20 Minuten nicht mit in Hälte 2 nehmen. Das Spiel gestaltete sich ausgeglichen. Oberbruch schaffte es immer wieder durch Kampf und Laufbereitschaft unserer Mannschaft den Schneid abzukaufen. Nach einer Ecke erzielte Titze aus dem Gewühl heraus die 3:2 Führung für die Heimelf. Leider erspielte man sich nur noch wenige gute Chancen, die aber nicht genutzt werden konnten. Die Heimelf war bei 2 Kontern noch einmal gefährlich. Einmal rettete der Pfosten für den geschlagenen Mobers, ein anderes Mal zeichnete sich der lange verletzte O. Mobers noch einmal aus.

Neben den vielen Langzeitverletzten konnte V. Wiedemann auf Grund einer Verletzung aus dem Donnerstagspiel nicht eingesetzt werden und fällt auch noch länger aus. D. Vraetz verletzte sich auch noch kurz vor Schluß und wird für die nächsten beiden Spiele ebenfalls ausfallen.

Für das Spitzenspiel am 06.05. 2010 um 19.00 Uhr gegen VfL Übach Boscheln fallen folgende Spieler verletzt aus: Torwart L. Beckers, O. Wölfel, T. Vraetz, A. Küsters, V. Wiedemann und D. Vraetz aus. So wird es nur sehr schwer sein, dem Tabellenführer Paroli bieten zu können, fallen doch immerhin 6 gestandene Kreisliga A-Spieler aus.