Dritte mit letztem Aufgebot zum Sieg gegen die Reserve von Gangelt/Hastenrath

Eingetragen bei: III. Mannschaft | 0

Zum letzten Spiel der Saison wurden noch einmal AH-Spieler aktiviert, die zweite Mannschaft brauchte Unterstuetzung, verletzte Spieler fehlten und auch der Musikverein hatte eine Veranstaltung. Trotzdem war die Stimmung gut, Thomas Wouters ersetzte Patrick Schroeder, das Mittelfeld war komplett umgestaltet und Erik Plum ersetzte Stefan van Koert als letzten Mann. Zu allem Uebel hatte sich auch noch Gereon Noethlichs verletzt und Bjoern Schmitz kam zum Einsatz. Es dauerte eine Weile bis das Spiel Fahrt aufnahm, allerdings ging es erst einmal in die falsche Richtung, Gangelt fuehrte mit 1:0.
Groessere Spielanteile unserer Dritten konnten nicht in Tore umgewandelt werden, zu oft endeten unsere Angriffe in unkonrollierten Abschluessen. Nach einer Stunde wurde gewechselt, die letzten Kraefte mobilsiert. Thomas Wouters wurde bei einem energischen Antritt im Strafraum gefoult und Stefan Melchers verwandelte den faelligen Elfmeter.
Bei einer weiteren Aktion prallte der Ball zurueck an den Strafraum genau vor die Fuesse von Pascal Kahlen, der dieses Mal den Ball perfekt traf und es stand 2:1 fuer uns.

Beim Schlusspfiff waren alle froh, eine gute Saison hatte einen wuerdigen Abschluss gefunden.