Versöhnlicher Saisonabschluß – 5:2 Erfolg über Scherpeseel-Grothenrath

Eingetragen bei: I. Mannschaft | 0

Nach 6 sieglosen Spielen konnte unsere Mannschaft phasenweise an die guten Gesamtleistungen während der abgelaufenen Spielzeit anknüpfen und kam zu einem sicheren 5:2 Erfolg.

Wie schon in den letzten Wochen nutzte auch diesmal der Gast seine erste Chance und erzielte in der 17. Minute die überraschende 1:0 Führung durch Jordine nach einem Freistoß. Doch der Ausgleich ließ nicht lange auf sich warten. In der 25. Minute erzielte G. Rütten nach Vorarbeit von D. Vraetz den verdienten 1:1 Ausgleich. Noch vor der Pause baute unsere Mannschaft den Vorsprung auf 3:1 aus. Zunächst war Wrobel nach einer Ecke per Kopf zum 2:1 erfolgreich. In der 41. Minute erzielte G. Rütten nach Vorarbeit von V. Tholen die beruhigende 3:1 Führung.

Auch in der 2. Halbzeit gab unsere Mannschaft den Ton an. Nach herrlicher Vorarbeit über de Castro und H. Beulen baute V. Tholen die Führung auf 4:1 (65.Minute) aus und schaffte damit eine Vorentscheidung. L. Beckers, der erstmals nach seiner Verletzung ab der 45. Minute wieder zum Einsatz kam, konnte sich noch einige Male bei den stets gefährlich agierenden Gästen auszeichnen. Nach einer Flanke von V. Tholen erzielte C. Wrobel mit seinem 2. Kopfballtor das 5:1 in der 75. Minute. Fast mit dem Schlußpfiff konnte Jordine mit seinem 2. Treffer auf 2:5 aus Sicht der Gäste verkürzen.

Mit diesem Sieg konnte man wieder einmal eine Spitzenposition festigen und belegte wie im Vorjahr einen hervorragenden 4. Platz. Hätte man nicht so ein großes Verletzungspech gehabt, wäre sicherlich ein Platz unter den ersten 3 platzierten Mannschaften möglich gewesen.

Herzlichen Glückwunsch für diese hervorragende Leistung an die Mannschaft um Trainer N. Herzog und Co-Trainer K. Beulen.