Knapper Sieg gegen Aufsteiger Birgden

Eingetragen bei: I. Mannschaft | 0

Beim Heimteam fehlte die komplette Stammabwehr. Dies spürte man zunächst auch. Der Neuling nutzte gleich seine erste Möglichkeit durch Stephan Nießen zur Führung (5.). Die baute Philipp Welter wenig später (10.) auf 2:0 aus. Der Favorit fing sich. Carlos Dias erzielte nach einer Ecke das Anschlusstor (20.). Dias traf auch zum Ausgleich (35.). Auch nach dem Wechsel hielt die Überlegenheit der Kombinierten an. Nach einer Stunde markierte Dias seinen dritten Treffer. Perbaums setzte das Leder noch an den Pfosten (70.).