Teilerfolg gegen starken Gegner

Eingetragen bei: I. Mannschaft | 0

Die Kombinierten setzten im Spitzenspiel auf die Defensive. Mit zwei Vierer-Ketten ließ Gästecoach Nico Herzog spielen. Da war für Kuckums Angreifer schwer durchzukommen. Die Spielanteile lagen deutlich auf Seiten des Tabellenführers. Eine von zwei Möglichkeiten nutzten Waldfeucht/Bocket nach etwas mehr als einer Stunde (62.) nach einer Freistoßflanke durch Tobias Vraetz‘ Kopfball gleich zur Führung. Mit einem Freistoß genau in den Winkel sorgte Luca Faenger aber noch für den Ausgleich (87.).