Schlappen in Breberen und Haaren für die Dritte

Eingetragen bei: III. Mannschaft | 0

Gegen die Reserve von Breberen gab es noch keine Punkte für die Dritte, so waren wir auch diesmal in einem schlechtem Spiel ohne Chance. Schon früh fielen die Tore für Breberen, in der Folge konnte unsere Mannschaft durchaus mithalten, blieb aber ohne klare Chance.

In Haaren sah es lange gut aus, beide Mannschaften hatten gleiche Spielanteile. Kurz vor der Halbzeit hatte Sebastian Krükel die beste Möglichkeit. Nach einem schoenen Spielzug über rechts kam der Ball zu unerem Spielmacher, doch er scheiterte am Haarener Torwart. Nach der Haarener Fuehrung hatten wir die Möglichkeiten auszugleichen, doch Simon Tholen und Stefan van Koert vergaben hochprozentige Ausgleichsmöglichkeiten. Postwendend erzielte Haaren das 2:0, ein Stellungsfehler wurde bestraft.

Beide Spiele haben gezeigt, dass wir dran sind, gehoeren doch beide Gegner zum Favoritenkreis für den Aufstieg.

Am Sonntag fahren wir nach Übach, auf Kunstrasen sind drei Punkte fest eingeplant.