1:4 in Karken

Eingetragen bei: II. Mannschaft | 0

Nach einer desolaten Leistung in Myhl wollte die zweite Mannschaft in Karken eine Reaktion zeigen. Doch die erste Halbzeit gehörte klar den Gastgebern aus Karken. Unsere Reserve fand keine Ordnung und damit nicht ins Spiel. Die Folge: A. Lehnen (15., 29.) und A. Reiners (19.) sorgten für eine verdiente 3:0 Pausenführung.

Nach dem Pausentee stellte E. Unger um und Waldfeucht kam besser ins Spiel. Die Hintermannschaft agierte sicherer und offensiv konnten die ersten Chancen herausgespielt werden. Der Aufstiegsaspirant schwächte sich selbst durch eine gelb-rote Karte und musste nahezu die gesamte zweite Hälfte in Unterzahl spielen. So ergaben sich Räume und schließlich fiel auch der verdiente Anschlusstreffer. Doch das 2:3 wollte nicht mehr fallen. Stattdessen markierte R. Thomas mit dem Schlusspfiff noch den 1:4 Endstand.