Dritte vergeigt den Auftakt

Eingetragen bei: III. Mannschaft | 0

Mit erheblichenn Schwierigkeiten begann die Rückrunde für unsere dritte Mannschaft. Hatte man Tüddern in der Hinrunde noch locker beherrscht, so taten sich unsere Spieler diesmal schwer, ins Spiel zu kommen. Natürlich waren noch nicht alle an Bord, aber trotzdem konnte man erwarten, dass die Mannschaft sich gegen Tüddern durchsetzt. Tüddern hatte nicht viele Chancen, die wenigen Möglichkeiten wurden aber clever genutzt. So stand es zur Halbzeit 0:1. In der zweiten Halbzeit erspielte sich unsere Mannschaft einige Möglichkeiten, jedoch agierten unsere Angreifer glücklos. Und so kam es wie es kommen musste, ein versprungener Ball, ein Missverständnis und schon stand es 0:2. Wir hätten noch Stunden spielen können, man hatte das Gefühl, dass an dem Tag kein Tor mehr gelingen würde.

Unere Spieler werden ein wenig zulegen müssen, damit die nächsten Aufgaben erfolgreicher bewältigt werden können. Am Sonntag gibt es in Süsterseel die Gelegenheit dazu.