2:1 Erfolg über Kirchhoven

Eingetragen bei: II. Mannschaft | 0

Der Gastgeber aus Kirchhoven war in den ersten 20 Minuten tonangebend. Nach fünf Minuten führten die „Blau-Weißen“ bereits mit 1:0 durch einen Treffer von M. Lentzen. Dann kam unsere Reserve besser ins Spiel und störte den Gegner früher. Kirchhoven agierte mit vielen langen Bällen, die unsere Viererkette zu klären wusste. In Halbzeit Zwei patzte nach einer Ecke der Kirchhovener Schlussmann und T. Frenken staubte zum mittlerweile verdienten 1:1 ab (55.). In der zweiten Halbzeit war das Spiel ausgeglichen. Defensiv ließ man wenig zu, offensiv fehlte leider die nötige Kaltschnäuzigkei. Alles deutete bereits auf ein Remis hin, als in der 85. Minute der Schiedsrichter nach einem Foulspiel auf Strafstoß für Kirchhoven entschied. Der Schütze M. Krichel scheiterte am hervorragend aufgelegten G. Noethlichs. Fast mit dem Schlusspfiff erzielte dann G. Rütten nach einem Eckstoß per Kopf noch den sicherlich glücklichen Sieg, der jedoch aufgrund einer mannschaftlich geschlossenen Leistung nicht unverdient war.