Pleite im Lokalderby

Eingetragen bei: II. Mannschaft | 0

Am 25. Spieltag stand für unsere zweite Mannschaft das Lokalderby bei Concordia Haaren auf dem Programm. Im ersten Abschnitt sahen die vielen Zuschauer aus beiden Ortsteilen ein ereignisarmes Spiel mit wenigen Torraumszenen. Diese wurden von den Torhütern auf beiden Seiten glänzend entschärft. Es deutete sich an, dass unsere Reserve an diesem Tag nicht ins Spiel finden sollte. Die Gastgeber waren in allen Belangen einen Deut besser. Nach 60 Minuten war es ein Freistoß, der Concordia Haaren auf die Siegerstraße brachte. L. v. Helden nutzte seine Freiheiten zum 1:0 per Kopf. Unsere Mannschaft versuchte, eine Antwort zu finden und erarbeitete sich gute Chancen, die allerdings ohne zählbaren Erfolg blieben. In der 75. Minute sprang M. Thevißen im Strafraum der Ball an die Hand. Schiedsrichter Jansen traf eine harte, aber vertretbare Entscheidung und zeigte auf den Punkt. T. Bürsgens verwandelte sicher zum 2:0. Damit war der Widerstand gebrochen und Haaren hatte leichtes Spiel. D. von Birgelen (79.) und D. Schröder erhöhten im Spaziergang auf 4:0 und besiegelten damit die Waldfeuchter Niederlage, die auch in der Höhe völlig verdient war.