Dritte glückt Revanche gegen Gangelt

Eingetragen bei: III. Mannschaft | 0

Mit einer weiteren Leistungssteigerung glückte unserer dritten Mannschaft die Revanche gegen die Gangelter Reserve. Schon gleich nach dem Anpfiff ging es auf das Tor der Gäste, mehrere Chancen blieben ungenutzt, bis Tim Wilms eine genaue Hereingabe von Fabian Dahlmanns verwandelte. Anstatt das zweite Tor nachzulegen, ließ man nun den Gegner ins Spiel kommen, man stand zu weit vom Gegner weg und so bekamen die Gangelter ihre Möglichkeiten. Bei einem Kopfball konnte Stefan Vreydal nur hinterhersehen, aber das Lattenkreuz war auf seiner Seite. Zur Halbzeit mußte der bis dahin gut aufgelegte Sebastian Krükel mit einer Zerrung passen, Björn Schmitz kam in die Mannschaft. Weiterhin griff unser Team an, es gelangen ganz passable Spielzüge und nach einer schönen Flanke von Tim Wilms war Björn Schmitz rechtzeitig zur Stelle, um mit einem Kopfball das 2:0 zu erzielen, dies war schon sein viertes Kopfballtor in der laufenden Saison. Kurz vor Schluß kam noch einmal Hektik auf, der Schiri aus Doveren(!!!) hatte keinen guten Tag, aber am Ergebnis konnte das nichts mehr ändern.