Zweite Mannschaft siegt in Ophoven

Eingetragen bei: II. Mannschaft | 0

Eine halbherzige Einstellung unserer Mannschaft beim Tabellenvorletzten aus Ophoven wussten die Hausherren nicht zu bestrafen. Maßgeblichen Anteil daran hatte allerdings Gereon Noethlichs, der durch einen gehaltenen Foulelfmeter sowie zahlreichen tollen Paraden den Kasten sauber hielt und sich somit das Prädikat „Man of the Match“ verdiente. Da unsere Mannschaft nicht mit dem gewohnten Einsatz zu Werke ging, gelang es nicht, Ophoven das eigene Spiel aufzudrängen. Es entwickelte sich ein Fußballspiel auf schwachem Niveau, in dem Ophoven unserer Elf das ein oder andere Mal den Schneid abkaufte. Kurz vor der Pause erzielte B. Krings per Freistoß die Führung (45.), E. Unger machte in der 85. Minute durch seinen Kopfballtreffer den Sieg perfekt, der glücklich und schmeichelhaft zu gleich war.