1. Mannschaft entscheidet Trainingsspiel für sich

Eingetragen bei: I. Mannschaft | 0

Nach der 2. Niederlage in der Meisterschaft stand für unsere Mannschaft ein Trainingsspiel in Montfort auf dem Kalender. Trainer Nico Herzog organisierte für dieses Spiel den B-Ligisten SV Waldenrath-Straeten.

In den ersten 15 Minuten spielte unser Team den Gegner förmlich an die Wand. Nachdem Guido Rütten gut durchgesteckt hatte, sorgte Daniel Drießen für die Führung. Danach stand der Gast aus Waldenrath/Straeten besser in der Abwehr und lauerte immer auf Konter. Nach einer Flanke der Gäste und einem Fehler in unserer Hintermannschaft, erzielte der B-Ligist den Ausgleich.Dieser war durchaus verdient, da im Spiel nach vorne zu viele Fehlpässe gespielt wurden. Doch einige Zeit später war es wiederum Daniel Drießen,der unsere Mannschaft wieder in Führung brachte. Den 3:1 Pausenstand erzielte Drik Vraetz nach einem schönen Schlenzer ins lange Eck. Auch nach dem Seitenwechsel verlagerte sich das Spiel in die Hälfte der Gäste. Zunächst fand jedoch kein Abschluss sein Ziel, ehe Daniel Drießen mit seinem dritten Tor die Führung weiter ausbaute. Das letzte Tor des Tages, und somit den Endstand von 4:2, erzielte Carlos Diaz per Foulelfmeter.

Das Ergebnis trügt jedoch ein wenig, da unser Torwart Oliver Mobers sich im Laufe der Partie immer wieder 1-gegen-1 Situationen gegenüber sah, die er jedoch zum Glück meist für sich entscheiden konnte.