Dritte mit gutem Auftakt

Eingetragen bei: III. Mannschaft | 0

Mit einer ordentlichen Leistung holte unsere Dritte gegen die Reserve von Heinsberg/Lieck beim torlosen Unentschieden einen wichtigen Punkt. Da war noch mehr moeglich, hatten wir doch gleich von Anfang an das Spiel im Griff und auch durch Kevin Wolters die erste Moeglichkeit. Nach zwanzig Minuten kamen die Gaeste besser ins Spiel, ohne jedoch Gereon Noethlichs in Gefahr zu bringen. Alle Spieler waren vom Einsatz und Kampf voll auf der Hoehe und so wurde auch in der zweiten Halbzeit locker dagegen gehalten. In den Schlussminuten hatte Tim Wilms noch zwei gute Gelegenheiten das Spiel zu entscheiden, einmal half die Querlatte unserem Gast, beim zweiten Versuch scheiterte Tim allein vor dem Gaestekeeper.

Dieser Auftritt mach Mut fuer die Rueckrunde, normalerweise hatten wir immer Probleme in die Spur zu finden. Am kommenden Sonntag geht es nach Braunsrath.