1. Mannschaft siegt zum Rückrundenauftakt

Eingetragen bei: I. Mannschaft | 0

Unsere 1. Mannschaft hat am vergangenen Sonntag gegen den Gastgeber VfJ Ratheim mit 1:0 gewonnen.

Das erste Spiel der Rückrunde wurde auf dem Kunstrasenplatz in Ratheim ausgetragen. Unsere Mannschaft tat sich das ganze spiel über schwer mit dem Untergrund. Zwar wurde auch in der Vorbereitung auf dem super Kunstrasenplatz in Montfort trainiert, wies die Spielfläche in Ratheim jedoch keine Gemeinsamkeiten mit diesem auf. Unsere Mannschaft begann dominant und ließ den Ball in den eigenen Reihen laufen. Die Heimelf blieb größtenteils in der eigenen Hälfte und lauerte auf Kontermöglichkeiten. Zwar war der Ballbesitz ganz klar auf Seiten der Gäste, konnten wir uns nicht wirklich bis zum gegnerischen Tor durchspielen, da die Hausherren den kleinen Platz nutzten, um die Passwege zuzustellen. Auch lange Bälle halfen nichts, da der Ball auf dem nassen Untergrund unerreichbar für die Mitspieler wurde.

Noch vor dem Pausenpfiff wäre fast die Führung für unser Team gefallen. Nach einer Flanke stand John Perbaums am zweiten Pfosten, traf per Kopf jedoch nur den Pfosten. Den Abpraller versuchte ein Spieler der Heimelf mit der Hand wegzuschalgen. Der Pfiff des Unparteiischen blieb jedoch aus. Auch nach dem Seitenwechsel bestimmte unsere Mannschaft die Partie und drängt Ratheim wieder in ihre eigene Hälfte. Ernsthafte Torchancen erspielten wir uns jedoch nicht, da wir uns noch zu häufig mit langen Pässen behelfen wollten oder der letzte entscheidende Pass zum Mitspieler zu ungenau war.

Die Heimelf trat in der zweiten Hälfte mit drei Torschüssen aus der Distanz in Erscheinung. Diese konnte unser Torhüter Oliver Mobers jedoch sicher festhalten.

Die entscheidende Szene des Spiels fand kurz vor dem Ende der Partie statt. Nach einem Foul eines VfJ-Akteurs war ein Freistoß an der Außenlinie auf Höhe des 16-m- Raumes fällig. Diesen trat Edi Kocak auf den zweiten Pfosten, wo unser Torjäger Tobias Vraetz goldrichtig stand und per Kopf den stark umjubelten Siegtreffer erzielte (90+2).

Nach dem 16. Spieltag bleibt unsere 1. Mannschaft immer noch Tabellenführer der Kreisliga A. Verfolger Union Schafhausen gewann bei den Sportfreunden aus Uevekoven mit 3:2 , so dass der Abstand weiterhin 5 Punkte beträgt.

Am nächsten Spieltag ist die Mannschaft aus Katzem zu Gast. Auch gegen den Tabellen 13. , der am letzten Spieltag unentschieden gegen SV Klinkum spielte (1:1), zählt nur ein Sieg. Da Union Schafhausen spielfrei hat (Geilenkirchen hat in der Winterpause die Mannschaft zurück gezogen), können wir den Abstand (wenigstens vorübergehend) auf 8 (!) Punkte ausbauen.