Dritte holt nur einen Punkt in Braunsrath

Eingetragen bei: III. Mannschaft | 0

Mit dem Schwung aus dem Spiel gegen Heinsberg ging es gut los gegen die Reserve aus Braunsrath. Unsere Mannschaft hatte die groesseren Spielanteile und auch bessere Chancen, doch das 1:0 machten die Braunsrather. Kurz danach schob Jonas von Helden einen Querschlaeger ein und alles schien wieder in Ordnung zu sein. Eine weitere Unachtsamkiet brachte unsere Manschaft erneut ins Hintertreffen, unnoetigerweise wurde der Ball an der Torauslinie verloren und urpleotzlich stand der gegnerische Mittelstuermer frei vor Christoph Ohlenforst und es stand 2:1 fuer Braunsrath. Aber wieder kam unsere Dritte zurueck, die Abseitsfalle der Braunsrather klappte bei einem Pass von Fabian Dahlmanns nicht und Kevin Wolters konnte vollenden. Weitere klare Chancen wurden noch in der ersten Halbzeit vergeben. Auf dem schweren Boden verflachte das Spiel immer mehr, Fehler schlichen sich auf beiden Seiten ein, die Unzufriedenheit griff um sich. Der Hoehepunkt war sicherlich der verschossene Elfmeter von Jonas von Helden, nachdem ein Braunsrather einen Schuss von Fabian Dahlmanns mit der Hand auf der Linie gehalten hatte. So hatten wir auch keine drei Punkte verdient.
Es wird eine Steigerung noetig sein, um naechste Woche gegen den Spitzenreiter aus Schafhausen bestehen zu koennen.