Andreas Grefen ist neuer Trainer der II. Mannschaft

Eingetragen bei: II. Mannschaft | 0

Nachdem die Ampel für die Suche nach einem neuen Trainer der zweiten Mannschaft auch kurz vor Saisonbeginn noch auf Rot stand, hatten sich Marcel Thevißen und Dominik Wolters dazu bereit erklärt, das Traineramt interimsweise in Personalunion zu übernehmen. Zu diesem Zeitpunkt war nicht mehr mit einer Lösung in der Trainerfrage zu rechnen.

Umso überraschender war es dann, dass der Verein doch noch fündig geworden ist und mit Andreas Grefen einen Nachfolger für den kurzfristig ausgeschiedenen Andre Jöris gefunden hat.

Andreas Grefen ist im Verein kein Unbekannter. Für die Jugend und die I. Mannschaft schnürte der 32-jährige lange Jahre selbst die Fußballschuhe, bevor er weitere Stationen (Unterbruch, Kirchhoven, Immendorf und HS-Lieck ) als Spieler hinter sich bringen und somit Erfahrung von der Kreisliga B bis zur Bezirksliga sammeln konnte. Zuletzt war Andreas Grefen als Interimstrainer beim A-Ligisten Heinsberg-Lieck tätig.

Der Verein und insbesondere die zweite Mannschaft sind der Auffassung, den richtigen Mann gefunden zu haben. Zum einen wohnt der Frischvermählte in Bocket, zum anderen bringt er einen großen Erfahrungsschatz mit, der zur sportlichen Weiterentwicklung der Mannschaft beitragen wird.

Andreas Grefen hat seine Arbeit bereits unter den Augen interessierter Zuschauer aufgenommen und die erste Trainingseinheit geleitet. Unterstützung erhält er in Form von Marcel Thevißen als Co-Trainer und den Betreuern Jo Fleischer und Björn Schmitz.