Dritte läuft noch nicht rund

Eingetragen bei: III. Mannschaft | 0

07.09.2014: SV Hoengen-Saeffelen – SV Waldfeucht -Bocket III 3:0 (0:0):

Nach den durchwachsenen Ergebnissen in den Vorwochen fuhr die Dritte mit einigen Erwartungen nach Saeffelen, hatte man doch in der Vorwoche Suesterseel II geschlagen und somit die Trendwende geschafft. Ausserdem musste Saeffelen weiterhin auf Niklas Killen verzichten, der wohl noch einige Zeit nicht eingesetzt werden kann.

In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein ausgeglichens Spiel mit einer grossen Chance fuer Yannik Peschel, der allein vor dem Keeper den Ball knapp über das Tor zog. Möglichkeiten fuer Saeffelen entstanden bei Standards, wurden aber nicht genutzt. Leider ging Simon Vreydal schon früh verletzungsbedingt vom Platz. In der zweiten Halbzeit hatte Yannik Peschel noch zwei hochprozentige Chancen, die jedoch vom Torwart hervorragend pariert wurden. Lukas Killen erzielte das viel umjubellte Führungstor für die Gastgeber, nachdem man ihm einmal zu viel Platz liess. Unserer Mannschaft gelang nichts mehr, im Gegenteil, Lukas Killen schlug noch zweimal zu und traf zum 3:0 Endstand. Dumm gelaufen für unsere Mannschaft, die ihre Möglichkeiten nicht genutzt hat, aber im Endeffekt gewann Saeffelen das Spiel noch nicht einmal unverdient.