Unglückliche 1:2 Heimniederlage gegen Wassenberg/Orsbeck

Eingetragen bei: II. Mannschaft | 0

12.10.2014: SV Waldfeucht-Bocket II – 1. FC Wassenberg-Orsbeck 1:2 (0:1):

Im Meisterschaftsspiel gegen Wassenberg-Orsbeck begann unsere Mannschaft sehr gut und erspielte sich auch sehr gute Tormöglichkeiten. Diese blieben jedoch ungenutzt. Mit der ersten Torchance machte es der Gast besser und markierte nach einem Konter in der 22. Minute durch Benjamin Berger das 1:0. Unsere Mannschaft steckte nicht auf und spielte mutig weiter nach vorne. Mit dem 1:0 ging es dann in die Pause.

Nach der Pause war es dann eine ausgeglichene Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Nach einem Foul an Alex Küsters versenkte Dominik Wolters in der 55. Minute einen Freistoß aus 20 Metern direkt in die Maschen und so stand es nun 1:1. Chancen ergaben sich weiterhin auch in Führung zu gehen. So hätte der Schiedsrichter in der 70. Minute auf Elfmeter für unsere Mannschaft entscheiden müssen, nachdem der gegnerische Torwart Alex Küsters gefoult hatte. Der sonst gute Schiedsrichter verlegte das Foulspiel aber fälschlicherweise auf außerhalb des 16ers. Kurz darauf hatte Alex Küsters nach einer schönen Einzelleistung die Führung auf dem Fuß, scheiterte aber am Aluminium. Im direkten Gegenzug nutzte Wassenberg-Orsbeck die sich bietende Chance eiskalt und ging durch Tim Jansen in der 79. Minute wieder in Führung.

In diesem Spiel wäre deutlich mehr drin gewesen und auch ein Sieg unserer Mannschaft wäre nicht unverdient gewesen. Letztendlich blieb es bim 1:2. Jetzt gillt es im nächsten Spiel in Karken wieder einen Dreier einzufahren!