Deutlicher Sieg gegen Geilenkirchen II

Eingetragen bei: I. Mannschaft | 0

04.10.2015: SV Waldfeucht-Bocket – FSV Geilenkirchen II 7:0 (2:0):

Am vergangenen Sonntag war Geilenkirchen II zu Gast in Waldfeucht. Der SV Waldfeucht-Bocket war klarer Favorit dieser Partie und lies daran auch keine Zweifel aufkommen. Bereits in der ersten Spielminute stellte Patrick Mevissen mit seinem Treffer die Weichen auf Sieg. Im Anschluss daran ergaben sich zahlreiche Chancen für unsere Elf. Geilenkirchen II war lediglich einmal gefährlich, als Kevin Römer einen Freistoß nur knapp neben den Pfosten setzte. Nach einem Foul an Alex Küsters verwandelte Jannik Tholen den fälligen Fouelelfmeter sicher in die Maschen. Mit diesem 2:0 ging es dann auch in die Pause.

Nach der Halbzeit bestimmte weiterhin nur unsere Mannschaft die Partie und erarbeitete sich Chance um Chance. So waren es Tobias Frenken (58. Minute) per Kopf, Niklas Görtz (67. Minute) und Jonas Tholen (72.Minute) die das Ergebnis nach oben schraubten. Marco Storms machte in der 83. Minute das 6:0. Nach einem sehr gut getretenen Freistoß von Alex Küsters staubte Marvin Vreydal in der 90. Minute ab und markierte das 7:0. Dies war gleichzeitig der Endstand.

Der Sieg unserer Elf war hoch verdient und hätte bei einer besseren Chancenverwertung auch noch höher ausfallen können. Am kommenden Wochenende steht bereits am Samstag um 16 Uhr das schwere Auswärtsspiel in Karken an.