6:2 Heimsieg gegen Dremmen II

Eingetragen bei: I. Mannschaft | 0

18.10.2015: SV Waldfeucht-Bocket – TuS Rheinland Dremmen II 6:2 (1:2):

Vor zahlreichen Zuschauern bestritt unsere erste Mannschaft am Wochenende nach dem Spitzenspiel in Karken das Heimspiel gegen Dremmen II. Als noch ungeschlagener Tabellenführer war der SV klarer Favorit. Doch in den ersten 5 Minuten verschlief man den Start in die Partie komplett. Dremmen nutzte die ersten beiden Gelegenheiten konsequent und lag bereits nach 5 Minuten mit 2:0 durch Tore von Philipp und Deger in Front. Danach stabilisierte sich unsere Mannschaft, kam aber weiterhin nicht gut ins Spiel. Erst nach einer halben Stunde entstanden die ersten Torchancen für den SV. Thomas Krause erzielte den wichtigen Anschlusstreffer in der 41. Minute. Mit einem Rückstand ging es in die Pause.

In der zweiten Hälfte drehte unsere Mannschaft auf und zeigte wieder eine ansprechende Leistung. Innerhalb von 9 Minuten lag unsere Elf bereits 4:2 vorne. Jannik Tholen (Weitschuss, 46. Minute), wiederum Thomas Krause (52. Minute) und Jannik Nießen (per Kopf, 54. Minute) erzielten die Tore. TuS Rheinland kam in der zweiten Halbzeit überhaupt nicht mehr zum Zuge. So waren es Tobias Frenken in der 73. Minute und Marvin Vreydal (86. Minute), die den Spielstand auf 6:2 erhöhten. Unsere Elf war verdienter Sieger der Partie und brachte sich nur zu Beginn der Partie unnötig in Schwierigkeiten.

Ein riesen Kompliment und ein Dank geht an die zahlreichen Zuschauer, die uns wiederum im Heimspiel begleiteten und unterstützten. Schiedsrichter Jers leitete die stets faire Partie souverän. Am kommenden Wochenende steht das schwierige Auswärtsspiel in Schafhausen an. Anstoß ist bereits um 13 Uhr in Schafhausen.