Heimerfolg über Union Schafhausen

Eingetragen bei: I. Mannschaft | 0

08.05.2016: SV Waldfeucht-Bocket – FC Union Schafhausen II 4:2 (1:1):

Nach zwei Niederlagen in Folge wollte unsere Mannschaft eine Reaktion zeigen und im Heimspiel gegen die Reserve von Union Schafhausen einen Sieg einfahren. Die Heinen-Elf kam sehr gut ins Spiel und zeigte von Beginn an eine konzentrierte Leistung. Bereits in der 9. Minute traf Arment Shehu nach Vorbereitung von Jannik Nießen eiskalt zum 1:0. In der Folge ließ unsere Mannschaft nicht nach und erarbeitete sich zahlreiche gute Gelegenheiten, die allerdings ungenutzt blieben oder vom Gästekeeper David Busch vereitelt wurden. Den ersten gelungenen Angriff der Gäste nutzte Schafhausen durch Timo Geiser zum Ausgleich (38.). Das 1:1 war gleichzeitig der Pausenstand.

Im zweiten Durchgang änderte sich das Bild nicht. Direkt in der 48. Minute traf erneut Arment Shehu nach Unachtsamkeiten in der Gästeabwehr zur 2:1 Führung. Auch in der Folge blieb unsere Mannschaft spielbestimmend. Nach einem Eckball in der 59. Minute baute Alexander Küsters die Führung auf 3:1 aus. Danach ließ unsere Elf etwas nach und die Gäste aus Schafhausen kamen besser ins Spiel. So war es Tobias Brodermanns, der den Anschlusstreffer in der 83. Minute markierte. Die Reaktion des SV folgte allerdings prompt. Erneut war es Arment Shehu, der nach sehr schöner Vorlage von Jan Nelißen in der 87. Minute den 4:2 Endstand erzielte.

Am kommenden Freitag findet um 19:00 Uhr das Nachholspiel gegen Randerath-Porselen auf dem Sportplatz in Bocket statt. Nur 3 Tage später ist am Pfingstmontag unsere Mannschaft zu Gast beim BC 09 Oberbruch. Anstoß ist um 15:00 Uhr.