Jan Nelißen sichert Sieg in letzter Minute

Eingetragen bei: I. Mannschaft | 0

09.06.2017: SV Waldfeucht-Bocket – SV Viktoria Kleingladbach 3:2 (1:1):

Vor knapp zwei Wochen musste die Partie unserer I. Mannschaft gegen Viktoria Kleingladbach schon nach wenigen Minuten abgebrochen werden, als sich ein Kleingladbacher eine schwere Knieverletzung zugezogen hatte.

Zwei Tage vor dem letzten Spiel bei SV Grün-Weiß Karken 1928 e.V. wurde auf dem Sportplatz in Bocket nachgeholt.

Die Gäste erwischten den besseren Start und gingen nach 10 Minuten durch Alexander Fuchs in Führung. Diese hielt nur 3 Minuten, da Jan Nelißen ausglich. Im weiteren Verlauf sahen die Zuschauer ein schnelles und chancenreiches Spiel, das in der Schlussviertelstunde noch einmal richtig Fahrt aufnahm. Alex Küsters drehte die Partie gar in der 77. Minute mit seinem Treffer zum 2:1. Doch Kleingladbach schlug kurz vor dem Abpfiff in Person von Leon Wilhelm Dederichs per Foulelfmeter zurück und erzielte das 2:2. Das war allerdings noch nicht der Schlusspunkt, den Jan Nelißen mit dem Abpfiff setzte. Durch sein Tor zum 3:2 sicherte er unserer I. Mannschaft den Sieg in letzter Minute, durch den es in der Tabelle rauf auf Rang 4 geht.

PS: Vielen Dank an Fuppes muss dreckig bleiben für die tollen Fotos zur Partie unserer I. Mannschaft gegen den SV Viktora Kleingladbach!