• F2-Jugend mit SV Waldenrath/Straeten
  • F2-Jugend mit SV Waldenrath/Straeten
  • F1-Jugend mit 1. FC Wassenberg-Orsbeck
  • F1-Jugend mit 1. FC Wassenberg-Orsbeck
  • F1-Jugend mit 1. FC Wassenberg-Orsbeck
  • C-Jugend mit SV RW Braunsrath
  • D-Jugend mit BC09 Oberbruch
  • E-Jugend mit SV RW Braunsrath
  • Bambini mit BC09 Oberbruch
  • Bambini mit BC09 Oberbruch
  • Bambini mit BC09 Oberbruch
  • Mini-Bambini
  • A-Jugend mit "Nothing Toulouse"

Jugendtag 2018 ein voller Erfolg

Eingetragen bei: Jugend | 0

Wie in jedem Jahr fanden am Himmelfahrtstag sowie am Abend davor die Spiele zum Jugendtag statt. Darüber hinaus war das Kultspiel Cosmos Brüggelchen gegen Anker Erpen in unseren Jugendtag integriert. Die Einnahmen um dieses besondere Spiel gehen größtenteils an wohltätige Zwecke, während der Rest der Jugendabteilung des SV Waldfeucht-Bocket zu Gute kommt.Am Mittwochabend machte die F2-Jugend den Anfang gegen Waldenrath-Straeten. Das Spiel wurde zwar verloren, doch das war spätestens beim Elfmeterschießen vergessen. Anschließend ging die Post ab, geschätzte 700 Zuschauer verbreiteten gute Stimmung im Waldfeuchter Stadion, die Waldenrather Tanzgruppe „“Showlights“ erinnerte an die Cheerleader aus dem amerikanischen Football. Der Musikverein Cäcilia Waldfeucht leitete mit der Nationalhymne den offiziellen Teil ein. Nach einem ausgeglichenen Spiel spielte dann die Showband „Feedback“ auf. Glücklicherweise blieb das angekündigte Unwetter aus, sodass die Umsätze am Ausschank und Grillstand jegliche Rekorde brachen. Jedoch ist es immer wieder faszinierend, wie nach einem derartigen Spektakel die Sportanlage in Ordnung gebracht wird. Bis tief in die Nacht bewiesen die Helfer um Cheforganisator Patrick Mevissen ihr Durchhaltevermögen unter Flutlicht, sodass der Rasen pünktlich zum ersten Spiel der F 1-Jugend am Donnerstagmorgen wieder hergerichtet war.

In dieser Partie hatten die Gäste aus Wassenberg-Orsbeck gegen unsere Waldfeucht-Bocket/Braunsrather Spielgemeinschaft das Nachsehen. Die A-Jugend bestritt ein Trainingsspiel gegen die Hobbymannschaft „Nothing Toulouse“ und half im Anschluss bei der Bewirtung tatkräftig mit. Die E-Jugend hatte die Nachbarn aus Braunsrath zu Gast. Mit dieser Mannschaft wird man im nächsten Jahr eine Spielgemeinschaft bilden. Anschließend begann das Bambini-Festival, zuerst kam Helmut Frenken mit seiner Truppe aus Oberbruch zu Besuch, danach spielten die Mini-Bambini aus Braunsrath und Waldfeucht auf kleine Tore, wie es bei den Spielfesten üblich ist. Die Begeisterung beim Anhang war groß. Zum Abschluss erreichte unsere D-Jugend ein umjubeltes 1:1 gegen unsere Gäste vom BC 09 Oberbruch.

Unser Dank gilt den zahlreichen Besuchern, den befreundeten Vereinen, die an diesem Feiertag ihre Mannschaften zu uns geschickt haben, allen Helfern, den Kuchen- und Brötchenspendern, den Männern am Grill, den beiden Seniorenmannschaften, der A-Jugend im Ausschank, Joaquim Jungblut und Nils Tholen, die als Schiedsrichter aktiv waren, und natürlich Andre Jungblut, der das Kultspiel als Schiri bereicherte. Bedanken möchten wir uns auch bei den Jugendbetreuern des SV Waldfeucht-Bocket, die durch ihren Einsatz diese Veranstaltung erst möglich gemacht haben.

Vielen Dank und bis zum nächsten Jahr!